Informationen zu den Standorten der Sehenswürdigenkeiten und den allfälligen Öffnungszeiten erhalten Sie direkt im Infopoint-Gletsch.

Gletsch erleben!

Hier finden Sie eine übersichtliche Darstellung der Sehenswürdigkeiten rund um Gletsch: per Bahn, Post, zu Fuss oder im kulinarischen Sinne.

Weitere Details finden Sie untenstehend...

Audioguide-Tour

Erleben Sie Gletsch hautnah mit den neuen Audioguides. Die Tour führt Sie an interessante historische Orte im wunderschönen Tal. Erfahren Sie hautnah Geschichte, Leben und Wirtschaft an diesem bedeutenden Handels- und Tourismusort des vergangenen Jahrhunderts!

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Tourstationen auf Deutsch
Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Tourstationen auf Französisch

Dampfbahn Furka Bergstrecke AG

Historischer Dampfzug auf der legendären Glacier-Express-Strecke zwischen Realp und Oberwald. www.dfb.ch

Hotel Glacier du Rhône

Erbaut 1857 von der Hotelierfamilie Seiler als Gebirgshotel mit historisch wertvollem Speisesaal, rustikalen Nebenräumen und Zimmern mit gepflegter  Nostalgie-Einrichtung.

Wanderung Oberwald - Gletsch

Hier finden Sie eine Übersichtskarte zur natur- und bahntechnisch einmaligen Wanderung zwischen Oberwald und Gletsch.

Anglikanische Kapelle

erbaut 1907/08 von der Familie Seiler.

In der Kapelle finden regelmässig Gottesdienste statt. Die genauen Daten für 2017 sind noch in Planung und können zu einem späteren Zeitpunkt hier eingesehen werden.

Historische Wetterstation

Die historische Wetterstation im Hotelgarten ist eine Betrachtung wert. Sie wurde 2011 komplett restauriert (Panatec AG Stäfa – Wagenwerkstatt DFB Aarau).
Link zur Homepage mit Infos zur Wettersäule Gletsch
Link zur Homepage der Europäischen Wettersäulen

Wasser-Forum

Erlebnisorientiertes Informationsforum. Hier wird die Kraft des Wassers als Naturelement, technische und spirituelle Energiequelle, fühlbar gemacht.

Kleinwasserkraftwerk

Historische Wasserkraftanlage im Blauen Haus (früher Dépendence des Hotels Glacier du Rhône), Baujahr 1899, Hersteller Th. Bell AG, Kriens, Turbinenleistung 605 PS/45 kW, Wasserdargebot 42 l/sek.

Grimsel-Kraftwerk

Kraftwerkanlage aus dem vorigen Jahrhundert, ehemals gespiesen vom Totensee auf dem Grimselpass.

Hydrometrische Station

Messung der Abflussmenge der Rotte. Beachten Sie die Schaufenster-Infos an der Station sowie im Wasser-Forum. Aktuelle Daten auf dem Handy abrufbar: Q 2268 an 234.

Naturlehrpfad

Spannende Wanderung in 6 Stationen; Vielfalt des Gletschervorfeldes; Moränenwälle aus unterschiedlichen Epochen; Pionierpflanzen, welche die Dynamik des Gletscherflusses Rotte im Quellgebiet der Rhone erkennen lassen; Tiere im und am Bach; Feuchtzonen; Flachmoore. Beachten Sie die Info-Tafeln neben dem Parkplatz. Verkauf von Broschüren der Stiftung Landschaftsschutz
im Infopoint und Souvenirshop beim Bahnhof.

Alpkäserei

Herstellung und Verkauf von herrlichem Alpkäse und Ziger; Besuch sehr zu empfehlen. Zulassung als alpine Käserei Nr. S 3883.

Bahnhof & Souvenirhandel

Bahnhof erbaut 1913 nach französischen Plänen der Compagnie suisse de Chemin de fer de la Furka/Brigue-Furka-Disentis (BFD). Attraktives Souvenir-Angebot sowie Literatur & Filme zur Bahngeschichte.

Hotel Belvédère (zur Zeit geschlossen)

1883 bis 1903 unterhalb der Furka-Passhöhe von der Hotelierfamilie Seiler erbaut; ursprünglich direkt am Rand des Rhonegletschers gelegen; Zimmer mit  unterschiedlicher Nostalgie-Ausstattung. Auch die alljährlich ins Gletschereis gehauene Grotte ist ein Besuch wert.

Aktuelles

Öffnungszeiten
Infopoint Gletsch:

24. Juni - 8. Oktober 2017
Mo-So 9:00 - 17:00 Uhr

+41 27 973 14 90
+41 41 249 97 71 (ausserhalb der Saison)